Navigation

race fuel

Neben der sehr wichtigen Wartung ist der Betriebsmittel Kraftstoff - Benzin auch eine bedeutende Komponente für einen sicheren und stabilen Betrieb eines Oldtimers. In den letzten Jahren hat sich die Zusammensetzung von „Sprit“ - Benzin stark verändert. Aus der Zumischung von Ethanol und auch Äther ergeben sich neue Kriterien bei dem Betrieb von historischen Fahrzeugen. Im Laufe unserer langjährigen Erfahrung haben wir gute Erfahrungen mit Zusätzen für den Kraftstoff erlangen können. Eine große Bedeutung kommt der Ruhezeit während der Wintermonate zuteil.

Benzinstabilator BACTOFIN

Bactofin überzeugt mit der sehr guten Eigenschaft für die Benzinstabilität bei Standzeiten. Oldtimerenthusiasten mit Benzin im Blut werden auch noch einen markanten Unterschied feststellen. Wer seinen Motor kennt, wird einen ruhigeren Motorenlauf zur Kenntnis nehmen. Das Bactofin mit seiner Eigenschaft ermöglicht einen weitaus ruhigeren Ventiltrieb. Bei Anwendung von Bactofin kann auch getrost auf Bleiersatz verzichtet werden, da Bactofin zusätzlich für die Schmierung der Ventile sorgt und den harten „Ventilschlag“ minimiert. Selbst bei neuen Fahrzeugen mit gehärteten Ventilsitzen ist der Unterschied merklich hörbar.

Octane Booster

Bei Oldtimerfahrzeugen mit hoher Verdichtung besteht die Gefahr einer unkontrollierten Verbrennung. Ganz klar und als Tipp: die Funktion einer einwandfrei arbeiteten Zündung ist der Garant für einen sauberen, leistungsstarken und vor allem stabilen Motorlauf. Sehr viele Oldtimerkollegen denken, Sie sind auf der sicheren Seite mit der korrekteren Einstellung des Zündzeitpunktes im Leerlauf nach den Angaben des Herstellers. Aber weitaus entscheidender ist die korrekte Verstellung des Zündzeitpunktes bei Drehzahl. Die Zündverstellung bei Drehzahl wird in der Regel nicht geprüft, ist aber von höchster Bedeutung!

Neben dem sehr gefährlichen Motorklingeln gibt es auch bei manchen Zylinderkopfkonstruktionen die Problematik des „Nachdieseln“. Dieses Phänomen ist bei den Modellen MGA und MGB bekannt. Der Grund kann in einer falsche Zündeinstellung etc. liegen, aber auch am verwendeteten Benzin, selbst bei handelsüblichem 100 Oktan Kraftstoff.

Mit dem Benzinzusatz Octane Booster mit der Schaffung einer besseren Verbrennung und der Erhöhung der Oktanzahl ist dieses „Nachdieseln“ behoben. Der richtige und qualitativ hochwertige Kraftstoff ist von sehr großer Bedeutung für einen perfekten und leistungsstarken Motorlauf und bringt Vertrauen in eine lange Lebensdauer bei bester Verbrennung. Die Verwendung von Octane Boost bringt bis zu 4 Octan nach Herstellerangaben.


race fuel - die perfekte Ergänzung für Standard Super Benzin mit BACTOFIN + OCTANE BOOSTER from Wagner Oil.

*Nur auf Produkte von Wagner-Spezialschmierstoffe und nur für Endkunden. Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Kontaktaufnahme